Alu-Dichtungen und Gewebedichtungen für die EMV-Abschirmung

Als spezialisierter Anbieter von Abschirmmaterialien bieten wir Ihnen für die EMV-Abschirmung eine große Auswahl an Gewebe- und Aluminiumdichtungen in verschiedensten Ausführungen an. Die Dichtungen sind in unterschiedlichen Profilformen sowie mit verschiedenen Ummantelungen verfügbar. Neben den Standardmaßen können wir Ihnen unsere Alu- und Gewebedichtungen auch in individuellen Dimensionen anbieten.

EMV-Abschirmung durch Gewebe- und Aluminium-Dichtungen mit Polyurethan-Schaumstoff-Kern

Unsere Alu Dichtungen und Gewebedichtungen bestehen aus einem Polyurethan-Schaumstoff-Kern, der in vier verschiedenen Härten (32 / 45 / 70 / 150 kg/m³) verfügbar ist. Der Schaumstoff-Kern der Dichtungen ist mit elektrisch leitfähigem Gewebe mit Kupfer-Nickel (CuNi) Metallisierung oder mit Alufolie ummantelt. Dadurch wird eine optimale EMV-Abschirmung erreicht. Durch den Polyurethan-Schaumstoff-Kern weisen unsere Aluminium- und Gewebedichtungen eine hohe Kompressionsfähigkeit auf und passen sich optimal an deren Einsatzgebiet an.

EMV Gewebedichtungen und Aluminiumdichtungen aus eigener Herstellung

Die mtc Dichtungen für die EMV-Abschirmung werden in eigenen Produktionsstätten in Deutschland und Asien hergestellt. Für unsere Alu- und Gewebedichtungen haben wir eine UL94-V0 Zertifizierung. In unserem Standardprogramm finden Sie bereits eine große Anzahl verschiedener Größen und Formen von Dichtungen mit Aluminium und Gewebe. Kundenspezifische Dimensionen bei Alu und Gewebedichtungen können jederzeit kostengünstig geliefert werden. Ebenso können die Aluminium-Dichtungen und Gewebedichtungen auf Länge zugeschnitten oder nach individuellen Wünschen modifiziert werden.

Gewebe- und Alu-Dichtungen

Ausführung Klebeband bei EMV Dichtungen

Unsere EMV Dichtungen werden standardmäßig mit einem nicht-leitfähigen Klebeband geliefert. Für die individuelle Verwendung der Dichtungen nach Kundenwunsch stehen Ihnen weitere Optionen zur Verfügung:

  • Gewebedichtungen und Alu-Dichtungen auch mit leitfähigem Klebeband
  • mehrere Klebebänder auf einem Profil
  • Klebebänder mit Abziehhilfe (WRL)
  • Klein- und Kleinstteile aufgeklebt auf Trägerpapier (STP)

Bitte beachten Sie, dass das leitfähige Klebeband bei den Gewebe- und Alu-Dichtungen aufgrund seiner, im Vergleich zum nicht-leitfähigen Klebeband, geringeren Klebekraft lediglich als Montagehilfe gedacht ist. In der Regel werden die EMV Dichtungen durch Verklemmen zwischen den Gehäuseteilen fest fixiert und bieten dadurch eine weitgehend schlitzfreie, elektrisch leitende Oberfläche und so auch optimale Abschirmwerte.

Produkteigenschaften unserer Dichtungen für die EMV-Abschirmung

Neben einer hervorragenden Abschirmwirkung (bis zu über 80dB @ 100 MHz – 18GHz) zeichnen sich eine Gewebedichtung und ein Alu-Dichtung vonn mtc durch folgende Eigenschaften aus:

  • einfache Verarbeitung: Zuschnitt mit einer Schere ist möglich
  • hohe Abriebfestigkeit
  • geringe Andruckkräfte: es können dünnere Bleche eingesetzt werden, was zu einer Einsparung von Kosten führt
  • niedriger Oberflächenwiderstand (< 0,08 Ohm)
  • Gewebedichtungen stellen eine kostengünstige Möglichkeit einer EMV-Dichtung dar
  • Als auch mit leitfähigen Klebebändern erhältlich

Bei Alu-Dichtungen entstehen fertigungsbedingt kleinere Verformungen an den Schnittkanten. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Funktionalität der Dichtung.

Halogenfreie Gewebedichtungen

Optional sind unsere Gewebedichtungen in halogenfreier Ausführung erhältlich. Die hervorragenden Abschirmeigenschaften unserer Standard-Gewebedichtungen bleiben auch bei unseren halogenfreien Produkten erhalten. Gerne informieren wir Sie detailliert über diese neue Variante unserer Gewebedichtungen.

NEU: mtc Gewebedichtungen erfüllen die Brandschutznorm DIN EN 45545-2

Die mtc-Dichtungen (Materialstärke 1,2 bis 7,0 mm) wurden von einem unabhängigen Labor für den Einsatz im Innenbereich (R22) nach

  • ISO 4589-2 – Sauerstoffindex
  • ISO 5659-2 – Rauchgasdichte
  • NF X 70-100 (600°C) – Toxizität

getestet und erreichten die Gefährdungsstufe (Hazard Level) 2. Damit erfüllen die Gewebedichtungen die vom Internationalen Eisenbahnverband (UIC) vorgegebenen Brandschutzvorschriften.

Toleranzen Gewebe- und Alu-Dichtungen

0,5 - 6,3 mm +/- 0,5 mm
6,3 - 10,0 mm +/- 0,7 mm
10,0 - 16,0 mm +/- 0,8 mm
16,0 - 25,0 mm +/- 1,0 mm
25,0 - 40,0 mm +/- 1,3 mm
40,0 - 63,0 mm +/- 1,6 mm
5 - 150 mm +/- 0,8 mm
151 - 300 mm +/- 1,3 mm
301 - 1.200 mm +/- 2,5 mm
1.201 - 1.750 mm +/- 4,7 mm
1.751 - 2.300 mm +/- 6,4 mm