EMV-Dichtungen aus leitfähigem Schaum

Schaumdichtungen mit Kupfer-Nickel Metallisierung

Unsere Polyolefin- Schaumdichtungen werden vor der Metallisierung in (Metall-) Bädern mit einer Punkt- oder Stanzlochung mit variablem Abstand versehen. Dadurch wird der Schaum komplett durchtränkt und durchgängig leitfähig (horizontal und vertikal). Eine besonders gute leitfähige Verbindung zwischen Ober- und Unterseite ist somit gewährleistet. Aufgrund des geringen Lochabstandes ergeben sich hervorragende EMV-Eigenschaften.

Unsere leitfähigen Schäume sind in Stärken von 0,3 mm bis 1,5 mm erhältlich und stehen mit Kupfer-Nickel Metallisierung zur Verfügung.

Produkteigenschaften der leitfähigen Schäume

Elektrisch leitfähige Schäume können in einem Temperaturbereich von
ca. -10°C bis ca. +80°C eingesetzt werden und zeichnen sich durch hervorragende Dämpfungseigenschaften im Hochfrequenzbereich aus.

Sie verfügen über eine verbesserte Z-Achsen-Leitfähigkeit, wodurch die Abschirmeigenschaft auf über 90 dB innerhalb eines großen Frequenzbereiches erhöht werden kann.

Leitfähiger Schaum

Schaumdichtung mit Standardabmessungen sowie kundenspezifische Stanzungen

Unser leitfähiger Schaum ist in einer großen Auswahl an Standardabmessungen erhältlich. Wir liefern Ihnen diesen sowohl in Form von dünnen Platten, die sich sehr gut für die großflächige Abschirmung eignen, als auch mit kundenspezifischen Ausstanzungen für die I/O-Schirmung.

Gerne ist Ihnen MTC bei der Entwicklung einer passenden Schaumdichtung für Ihre Anwendung behilflich. Gemäß Ihren Angaben (Skizze, technische Zeichnung etc.) und unter Einbeziehung Ihres elektronischen Gerätes bieten wir Ihnen eine passende Lösung an.