Thermisch leitende Isolatoren und deren Anwendungsbereiche

Bei mtc finden Sie thermisch leitfähige Isolatoren in unterschiedlichen Materialstärken. Die Nachfrage nach höherer
Effizienz und Zuverlässigkeit bei Anwendungen mit thermisch leitfähigen Isolationsmaterialien wächst ständig. Die von
uns hergestellten thermisch leitenden Isolatoren werden vor allem bei Leistungstransistoren eingesetzt und zeichnen
sich durch eine hohe thermische Leitfähigkeit, hohe Temperaturbeständigkeit, lange Produktlebensdauer, hohe
mechanische Beständigkeit
und sehr gute Bearbeitbarkeit aus. Im Bereich Produkte für das Wärmemanagement /
TCP bieten wir neben den Isolatoren für Leistungstransistoren auch noch Wärmeleitpasten, Gap Filler,
thermisch leitende, doppelseitige Klebebänder und Phase Change Material an.

Merkmale thermisch leitender Isolatoren

Thermische Isolatoren zeichnen sich neben der guten Wärmeableitung auch durch hervorragende elektrische Durchschlagsfestigkeit aus. Hauptsächlichen Einsatz finden diese Folien bei Leistungstransistoren, wie z.B. TO-220, TO-247 und IGBTs. Der mögliche Temperaturbereich liegt zwischen -40 und 200 Grad Celsius. Darüber hinaus sind unsere Produkte zur thermischen Isolation  UL 94-V0 zertifiziert sowie RoHS und REACH konform.

Thermischer Isolator

Material, Materialstärken, thermische Leitfähigkeit für die thermische Isolation

Das Material der thermisch leitenden Isolatoren besteht aus glasfaserverstärktem Silikon und ist in Materialstärken von 0,18 – 10,0 mm erhältlich. Unser Lieferprogramm umfasst thermisch leitfähige Isolatoren mit einer thermischen Leitfähigkeit zwischen 1,2 und 7,0 W/m*K. Die Shorehärte beträgt dabei 20 bis 70 Shore 00. Mehr Details dazu finden Sie in unseren Produktspezifikationen und in unseren Datenblättern.

Dielektrischer Durchschlag, Reißfestigkeit und Farbvarianten

Unsere TCIN-Serie der thermisch leitfähigen Isolatoren zeichnet sich durch eine hervorragende elektrische Durchschlagfestigkeit von >4 KV/mm und eine Reißfestigkeit von bis zu >180 Kgf/cm² aus. Erhältlich sind die thermisch leitfähigen Isolatoren in vielen Farbversionen, wie grau, gelb und pink.

Vorteile thermisch leitfähiger Isolatoren

  • Thermische Leitfähigkeit von 1,2 bis 7,0 W/m*K
  • Hervorragende elektrische Durchschlagsfestigkeit
  • Hohe mechanische Beständigkeit und dadurch lange Produktlebensdauer
  • Sehr gute Bearbeitbarkeit und hohe Temperaturbeständigkeit
  • Erhältlich in verschiedenen Materialstärken von 0,2 bis 10,0 mm