SMD-Federn - Typ 4

-Kontaktfedern sind ideal für die automatische Bestückung von Leiterplatten und werden im Standard-Reflow-Lötprozess verlötet.

Das Grundmaterial der SMD-Kontaktfedern ist -Beryllium (CuBe). Auf Kundenwunsch können auch andere Materialien geliefert werden.

Standardmäßig werden SMD-Federn vergoldet (AU) und bieten dadurch einen hervorragenden Korrosionsschutz. Sie können in einer Vielzahl von Abmessungen und Formen geliefert werden.

  • Erhältlich in vielen verschiedenen Abmessungen und Formen
  • Standardfedern oder kundenspezifische Anfertigung
  • Vergoldet, auf Kundenwunsch auch andere Oberflächenbeschichtungen
  • Hervorragende Kontaktierung

Mehr Informationen zu SMD Kontaktfedern.

SMD-Kontaktfedern - Typ 4

Abmessungen
Bestellbezeichnung H A B Datenblatt
FCB-04CX2543035B-YY-   3,5 4,3 2,5
FCB-047X2540050B-YY-SMD  5,0 4,0 2,5
FCB-04CX2543050B-YY-SMD  5,0 4,3 2,5
 FCB-04CX2040053B-YY-SMD  5,3 4,0 2,0
 FCB-044X2540054B-YY-SMD  5,4 4,0 2,5
FCB-04CX2060060B-YY-SMD  6,0 6,0 2,0

Weitere Abmessungen auf Anfrage.

 -YY in der Bestellbezeichnung steht als Platzhalter für die Oberflächenbeschichtung. -Federn sind standardmäßig vergoldet. Weitere Beschichtungen sind ebenfalls möglich.

  • vergoldet.......AU
  • verzinnt.........SN
  • versilbert.......AG

Unsere SMD-Federn haben wir aus Platzgründen in Typen zusammengefasst. Zur Darstellung eines SMD-Typs verwenden wir lediglich eine schematische Musterzeichnung. Die exakte Bemaßungen, Pad-Vorschlag etc. finden Sie im entsprechenden Datenblatt.