MTC setzt Erfolgskurs fort – Umzug in neue Firmenzentrale im Herbst 2023

Die MTC Micro Tech Components GmbH, ein führender Hersteller von EMV-Abschirmungsmaterialen, Metallteilen und thermisch leitenden Materialien, bezieht im September 2023 ein neues, innovatives Verwaltungs- und Logistikgebäude. Dieser Schritt markiert einen bedeutenden Meilenstein in der Unternehmensentwicklung des Technologieunternehmens und bildet damit das starke Wachstum der vergangenen Jahre ab.

„Wir können es kaum erwarten, unseren ersten Tag in den neuen Räumlichkeiten zu erleben“, äußert sich Geschäftsführer Matthias Kronmüller begeistert zum bevorstehenden Umzug. Durch die Verdoppelung der Bürofläche entsteht ausreichend Platz für weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Schaffung neuer Arbeitsplätze und die Ausbildung junger Menschen sind wichtige Säulen der MTC-Wachstumsstrategie, „denn Menschen machen den Unterschied“, so Matthias Kronmüller. Das neue Firmengebäude legt den Grundstein für eine sichere Zukunft und bietet sowohl Fachkräften als auch Auszubildenden und dualen Studenten eine hervorragende Perspektive.

Auch die Lagerfläche wird um ein Vielfaches vergrößert. Dank eines modernen Hochregallagers können damit die Logistik- und Versandabläufe weiter optimiert werden. Neue Flurförderfahrzeuge und flexible Laderampen sorgen für eine effiziente In-House-Logistik mit kurzen Lieferzeiten und schnellem Service.

Verbunden mit dem Umzug in das neue Firmengebäude setzt MTC auf ein modernes Arbeitsplatzkonzept, bei dem der Mensch und letztlich die Work-Life-Balance im Mittelpunkt steht. Das Konzept bietet flexible Arbeitsgestaltungsmöglichkeiten sowohl im Gebäude als auch im Home-Office. Die räumliche Gestaltung ist auf die individuellen Bedürfnisse und Arbeitsweisen im Team abgestimmt und ermöglicht hochkonzentrierte Alleinarbeit, kreativen Austausch und abstimmungsintensive Zusammenarbeit. „Die Büroflächen im neuen Gebäude sind offen gestaltet, um eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Kreativität, Produktivität und Wohlbefinden sind für uns wichtige Faktoren“, erläutert Matthias Kronmüller.

Als umweltbewusstes Unternehmen legt die Firma MTC ein besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Das neue Gebäude wurde nach den aktuellen Standards gebaut. Die Energieversorgung erfolgt ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen. Zum Heizen der Produktionshalle und der Büros wurde ein kohlenstoffneutrales Holzpellet-Heizsystem eingebaut. Eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Gebäudes versorgt das Unternehmen mit selbst erzeugtem Strom und trägt somit zur Reduktion des CO2-Fußabdrucks bei. E-Ladesäulen stehen vor dem Gebäude zur Verfügung.

Aktuell beschäftigt MTC am Standort Dillingen 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das neue Firmengebäude bietet der Firma MTC nicht nur die nötige Fläche für weiteres Wachstum, sondern auch die Möglichkeit, die Zukunft des Unternehmens nachhaltig zu gestalten. „Wir sind überzeugt, dass wir mit unserem nachhaltigen Wirtschaften und unserem starken Wachstum auch in Zukunft erfolgreich sein werden", so Matthias Kronmüller.

MTC bleibt auch weiterhin am Wirtschaftsstandort Dillingen und zieht von der Hausener Straße 9 in die Josef-Krätz-Straße 13 im neuen Industriegebiet. 

 
Rufen Sie uns an:
+49 [0] 90 71 - 79 45 - 0
 
Schreiben Sie uns:
info@mtc.de
 
Downloads