Seitlich kontaktierende SMD-Federn

Eine Besonderheit im umfangreichen MTC-Produktportfolio stellen seitlich kontaktierende -Federn dar.

Immer wieder gibt es Anwendungen, die es aufgrund von Platzproblemen nicht erlauben, eine Standard-Feder einzusetzen. Auch kann es passieren, dass erst im späteren Verlauf des Designs festgestellt wird, dass eine Kontaktierung oberhalb der Leiterplatte nicht möglich ist. In diesen Fällen sind seitlich kontaktierende SMD-Federn (Typ 22 und Typ 25) eine zuverlässige Alternative.

Typischerweise wird diese Federvariante eingesetzt, um Einschübe zu kontaktieren.

  • Grundmaterial: -Beryllium
  • Beschichtungen: Gold, Zinn, Silber
  • Sehr hohe elektrische Leitfähigkeit
  • Ausgezeichnete Federeigenschaften
  • Verarbeitung im Standard-Reflow-Lötprozess
  • Zur Massenanbindung oder zum Leiten elektrischer Signale

Zusätzlich zu seitlich kontaktierenden -Federn bietet MTC eine Vielzahl an in unterschiedlichsten Formen und Abmessungen.